Nagelmodellage

    Schöne Nägel gehören heutzutage zu einem gepflegten Erscheinungsbild.
Ob nun lang oder kurz, schlicht, elegant oder verspielt ist Geschmackssache und liegt allein in der Entscheidung des Kunden.

Wir sorgen für eine ausführliche Beratung, gut ausgebildetes Personal, qualitativ hochwertiges Material und eine einwandfreie Hygiene nach der Hygieneverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen (Fragen hierzu beantworten wir Ihnen gerne ausführlich persönlich).
So werden z.B. nur Desinfektions- und Reinigungsmittel genutzt, die DGHM (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie) und RKI (Robert Koch Institut) geprüft und gelistet (§ 18 Infektionsschutzgesetz) sind.
Frische Latexhandschuhe sowie Mundschutz bei der Arbeit sind selbstverständlich.

 

Jeder Kunde erhält eine eigene Nagelfeile in einer extra Aufbewahrung.
Benutzte Geräte / Instrumente / Fräser bei der Maniküre, dem Naildesign und der Fußpflege werden nach jeder Behandlung erst desinfiziert und dann im Heißluftsterilisator sterilisiert.
Die Funktionsfähigkeit des Sterilisators wird in regelmäßigen Abständen amtlich kontrolliert.
Sonstige Behältnisse / Geräte werden selbstverständlich auch nach jeder Benutzung desinfiziert.

Zusätzlich werden nach jeder Behandlung die benutzten Flächen sowie einmal täglich alle Flächen desinfiziert. Benutzte Geräte / Instrumente / Fräser werden von den Sterilen getrennt aufbewahrt.

 

 

   

Die benutzten Handtücher sowie Textilien werden nach jedem Kunden ausgetauscht und mit RKI/DGHM geprüften und gelisteten Mitteln gewaschen und somit desinfiziert.


                                         

 

Mein Tipp!
Verschenken Sie doch einfach mal einen Gutschein für eine professionelle Nagemodellage in meinem Kosmetikinstitut.